Delegation des Nationalen Amts für Arbeitssicherheit aus China

Das Nationale Amt für Arbeitssicherheit der Volksrepublik China entsendet im September eine 21-köpfige Delegation nach Deutschland. Im Rahmen eines dreiwöchigen, von den Carl Duisberg Centren durchgeführten Fachprogramms werden sich die Experten zu technischen Innovationen im Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit weiterbilden. Dem entsprechend werden die Teilnehmer nicht nur an Seminaren teilnehmen, sondern auch deutsche Behörden und Unternehmen besuchen, um praxisnahe Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Mit dem Programm setzen die Carl Duisberg Centren eine seit mehreren Jahren bestehende Kooperation mit dem Nationalen Amt für Arbeitssicherheit fort. In den vergangenen Jahren wurden mehr als hundert Experten für Arbeitssicherheit in Deutschland weitergebildet.

Ansprechpartner

Wolfgang Heisel

+49 (0)221/16 26-295

wolfgang.heiselpixel@pixelcdc.de